31. Oktober 2014

Gewürzmischung für Kürbis

Menge für 1 größeren Hokkaido-Kürbis oder 1 mittlerer Butternut-Kürbis

 

2 TL Koriandersamen

2 TL getrockneter Oregano

1/2 TL Fenschelsamen

1 TL Salz

1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (lass ich für Kinder immer weg)

1 Knoblauchzehe geschält

1 EL Olivenöl

 

Den Kürbis waschen, halbieren und mit einem Löffel die Kerne ausschaben. Den Kürbis der Länge nach vierteln und dann die Viertel halbieren.

Alle getrockneten Kräuter und Gewürze zusammen mit dem Salz (und Pfeffer) im Mörser zerstoßen. Dann die Knoblauchzehe zu den Gewürzen geben und zerstoßen. Die Mischung in eine Schüssel geben und 1 EL Olivenöl zufügen. Den Kürbis in dieser Kräuter-Gewürzmischung wenden. 

Die Kürbisstücke am offenen Feuer (oder im Backofen bei 200°C) backen.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Anfragen und Anmeldungen:

Irmgard Burger

irmgard.burger@gmx.at

0650/2144150

 

Manuela Artner

manuela.artner@gmx.at

0676/9229243 



Ort:

Hauptstrasse 28

3422 Hadersfeld